Google+ PPQ: Wer hat es gesagt?

Freitag, 24. September 2010

Wer hat es gesagt?

Alle Handlungen der verräterischen, korrupten Sozialdemokratie sind fortgesetzter Hoch- und Landesverrat an den Lebensinteressen der arbeitenden Massen Deutschlands.

Kommentare:

T hat gesagt…

Ganz ohne kuugeln, das sollte ET gewesen sein, als die SPD noch die "Sozialfaschisten" waren?

VolkerStramm hat gesagt…

Vom Tonfall her könnt es schon Thälmann gewesen sein. Aber das wäre wohl zu einfach.

Mein Tipp: Herbert Wehner.

Die Anmerkung hat gesagt…

Ich habe lange überlegt, ob ich das mal gesagt habe, bin aber nicht drauf gekommen, wann das gewesen sein könnte.

Ergo schiebe ich die Verantwortung auch lieber auf andere und siedele diese Hypothese bei der KPD und artverwandter Politik an.

panzerbummi hat gesagt…

Thälmann.

Die Anmerkung hat gesagt…

Ich mach mal den Deckel auf den Topf.

"Wir waren und wir sind die Partei der sozialen Gerechtigkeit."

Gustav Fröhlich hat gesagt…

sinngemäß: Hayek; wortwörtlich wahrscheinlich Thälmann

ppq hat gesagt…

thälmann ist quasi richtig. es war das zk der kpd unter seiner führung in einem wahlprogramm vor hitlers machtübernahme

nwr hat gesagt…

Rätsel bereits aufgelöst...

Als Mensch mit einer schrecklichen Vergangenheit in den Kolonnen der Jungpioniere und damit als zwangsverpflichteter Kommunismusinhallierer hatte ich sofort auf jenen Teddy getippt, von dem unsere Horterzieherin immer so schöne Schwänke zu erzählen wußte.