Google+ PPQ: Wer hat es gesagt?

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Wer hat es gesagt?

Da muss man doch erstmal fragen, was in den letzten zehn, zwanzig Jahren versäumt worden ist!

Kommentare:

nwr hat gesagt…

Der kleine germanische Erdgnom Loki zu Helmut Schmidt, als dieser nach der mißglückten Raucherlungenoperation beim lieben Gott anzuklopfen versucht.

ppq hat gesagt…

nein, ein bisschen jünger ist derjenige. aber nicht viel. und er hat es im fernsehen gesagt, mit vor empörung zitternder stimme

Die Anmerkung hat gesagt…

War's der von der Bahnhofsmission?

vakna hat gesagt…

Mit vor Empörung zitternder Stimme?
Dann wars ein Linker.

ppq hat gesagt…

die richtung stimmt. es war aber einer von den rechten bei den eher noch rechten linken

Die Anmerkung hat gesagt…

Da gibt es nur Nobbi und Heiner. Bei den linken Rechten. Rechte Linke gibt es weitaus mehr.

Dann doch der Heiner von der Bahnhofsmission.

VolkerStramm hat gesagt…

Seid Ihr sicher, dass es nur einer war? Diese Stanze kommt doch immer, wenn die Ausländerkriminalität gerade nicht vertuscht werden kann.
Hat ein Musel wieder mal einen Scheißdeutschen erschlagen, dann müssen wir uns doch fragen was wir falsch gemacht haben.

ppq hat gesagt…

ich will das mal auflösen. es war ein gewisser günter verheugen, ein halbes leben lang führender sozialdemokrat, dann abgeschoben nach brüssel, wo er als führender europapolitiker hart daran arbeitete, ein europa der institutionen zu schaffen.

ihm ist jetzt, wo er nicht mehr aktiv als eu-kommissar arbeiten muss, aufgefallen, dass seine erfolgreiche politik irgendwie daneben war.


lieber spät als nie

ppq hat gesagt…

gesagt hat er das bei maybritt illner oder der anderen, jedenfalls im fernsehen

Anonym hat gesagt…

Ich wußte bisher gar nicht, daß der Verheugen was zu sagen hat. Interessant.

ppq hat gesagt…

hatte, hatte. jetzt redet er nur noch