Google+ PPQ: Gute alte Zeiten

Samstag, 31. März 2007

Gute alte Zeiten


Was müssen das für Zeiten gewesen sein, als Tuvalu noch still und friedlich unter Wasser lag, Helgoland als Tauchgebiet galt und die Alpen als Insel aus dem unendlichen Meer aufragten. In der Toskana werden für die Älteren unter uns jetzt Erinnerungen wach an Zeiten, als man vom Brocken die Angel auswerfen konnte. Im berühmten Weinbau-Gebiet Brunello di Montalcino haben Wissenschaftler mitten in den Weinbergen das vollständige Skelett eines fünf Millionen Jahre alten Wales von zehn Metern Länge ausgegraben. Keine Schmuggelware: Vor einigen Jahren war ganz in der Nähe das Skelett eines Delfins gefunden worden. Die in Scharen angereisen Forscher hätten außerdem unzählige Muscheln aus der Vorzeit ausgegraben, als die Toskana noch unter Wasser lag.

1 Kommentar:

panzerbummi hat gesagt…

und irgendwann entdecken die forscher auch die gletscher, die eisbären und den gesunden menschenverstand wieder.