Google+ PPQ: Computer stürzten Honecker

Donnerstag, 24. Januar 2008

Computer stürzten Honecker

Experten hier bei PPQ ließen längst wissen, dass das Internet keine Zukunft hat. Immerhin aber hat es eine Vergangenheit, die ziemlich ruhmreich ist. Jetzt hat Angela Merkel, Bundeskanzlerin und Physikerin aus der DDR, zum Beispiel enthüllt, wie es zum Mauerfall kam. Danach war es weder die Rockmusik noch Erich Honeckers kranke Niere, nicht die CIA und nicht der BND-Agent Gorbatschow, der die Tore öffnete, sondern die Informations- und Telekommunikationstechnologie. Computer und das heraufdämmerndes Internet, DDR-Domainende .dd, machten der DDR den Garaus.

Angela Merkel sagte auf dem von Microsoft organisierten Government Leaders Forum Europe, die Informationstechnologie habe den Fall der Mauer herbeigeführt. Kein Einzelfall, wenn es nach der Anhängerin von lückenloser Netzkontrolle und pausenloser Speicherung jeder Art von Kommunikation geht: "Die diktatorischen Systeme dieser Welt bekommen allesamt prinzipielle Probleme", so die Kanzlerin.
Die Herrschenden müssten "Informationen verfügbar machen, als Voraussetzung, um ökonomisch erfolgreich zu sein", andererseits dürften sie die Arbeitnehmer jedoch nicht so mündig werden lassen, "dass sie das System außerhalb der Arbeitszeit kritisieren". Ja, Angela Merkel muss es wissen.

Keine Kommentare: