Google+ PPQ: Schneefall in Bagdad

Sonntag, 13. Januar 2008

Schneefall in Bagdad

Diese Erderwärmung wieder! Am Freitagmorgen, der Muezzin rief gerade zum Morgentee, trauten die Einwohner des leidgeplagten Bagdad ihren Augen nicht: Die Stadt lag unter einer nahezu geschlossenen Schneedecke, dicke Flocken fielen vom Himmel. Zum ersten Mal seit 100 Jahren. Während es dank Erderwärmung wieder taut, sind wir hier beim kleinen Klimaüberwachungblog PPQ ratlos. Und wir warten nun auf Erklärungen des Deutschen Wetterdienstes.

Keine Kommentare: