Google+ PPQ: Wer hat es gesagt?

Donnerstag, 11. Juni 2009

Wer hat es gesagt?

Die schlechte Wahlbeteiligung bei der Kommunalwahl in Sachsen-Anhalt "ist einer Demokratie nicht würdig".
(Gundermann und Politplatschquatsch dürfen nicht mitraten!)

Kommentare:

Der Postillon hat gesagt…

Wenn ich mich nicht irre, war es Dagmar Szabados (SPD), die Oberbürgermeisterin von Halle. Bekomme ich jetzt einen Preis?

fufurios hat gesagt…

Holger Hövelmann?
Kann mir auf jeden Fall gut vorstellen, dass es jemand von der SPD war.

nwr hat gesagt…

Über die Würdigkeit der Demokratie faseln vor allem jene gern, die mit Demokratie nicht viel anfangen können, Renegaten bspw.

Holger Hövelmann?

pisaner hat gesagt…

War wohl ein Verfassungsfeind,der gedacht hat:
Ihr Wahlberechtigten seid unserer Demokratie nicht würdig.

Jörg hat gesagt…

Bullerjahn?

panzerbummi hat gesagt…

es war tatsächlich ein verfassungsfeind, der gedacht hat:
"ihr wahlberechtigten seid unserer demokratie nicht würdig": dagmar szabados, oberbürgermeisterin von halle.