Google+ PPQ: E-Mail von @llah

Montag, 27. August 2012

E-Mail von @llah

Es ist soweit, der Tag der Wiederkehr rückt näher. Über seinen eMail-Newsletter hat Allah seine bevorstehende Rückkehr auf die Erde mitteilen lassen. "God Allah Announced His Official Millennium Arrival and The Resurrection", heißt es in dem offiziellen Schreiben aus dem irdischen Hauptquartier des Gottes im kalifornischen San Matteo. Allah sei derzeit auf der Suche nach Sponsoren für die Durchführung der Auferstehung. Bewerben können sich Interessenten, die nicht zwingend Rechtgläubige sein müssen, ab sofort unter god @llah.us melden.

Allah selbst sagt laut Pressemitteilung: "I am pleased to update you on My Successful Arrival. I am seeking sponsors to further the cause of The Resurrection." Im übrigen wolle er die Welt wissen lassen, dass er alle liebe und mit allen sei.

Wichtig sei es jetzt für jeden, sich Gedanken zu machen, wie er selbst Allah bei seiner Rückkehr helfen könne. Der Tag des Jüngsten Gerichtes werde zwar hauptsächlich über eine Kontaktliste im Internet vorbereitet, Einladungen nehme der einzig wahre Gott aber gern an, wenn ihm ein würdiger Rahmen für seine Ankunft angeboten werde. Einen konkreten Zeitraum für die Wiederkehr könne sein Team derzeit noch nicht mitteilen, denn "the best time for Us was already many years ago…" Sicher sei aber, dass sich die Errettung der Menschheit nicht vermeiden lasse.

"Ich danke für Eure Gebete und bitte alle, nicht aufgeregt sein." Bei der Auferstehung handele es sich um einen seit vielen Jahren geplanten Vorgang, der niemanden beunruhigen müsse. Allah, der vorerst leider ausschließlich Englisch spricht, bittet: "I advise you to stay calm, pray and welcome Me unto you so I may help you".

Ein letzter Gruß noch auf dem Weg: "Stay alert, Stay alive."


Kommentare:

Thomas hat gesagt…

Nachdem bei Harold Camping ja irgendwas nicht geklappt hat, bekommen wir jetzt wohl noch eine Chance! Bin gespannt, wenn die irgendwas auf ein nigerianisches Konto einzahlen sollen...

Anonym hat gesagt…

Ich wusste gar nicht, dass Allah gestorben war. Von Friedrich Nietzsches Zarathustra habe ich erfahren, dass (der christliche) Gott tot ist. Aber Allah? Dann hätten ja alle Moslems immerzu 5 mal am Tage zu einem Leichnam gebetet!? Und wer hat während seines Totseins die vielen Jungfrauen im Paradies versorgt? Fragen über Fragen. Allah wird sie uns hoffentlich als Wiedergänger irgendwann beantworten.

apollinaris hat gesagt…

Stell Dir vor, es kommt Allah und keiner geht hin.