Google+ PPQ: Zitate zur Zeit: AKK buchstabiert

Freitag, 22. November 2019

Zitate zur Zeit: AKK buchstabiert


Das "C" steht für Christlichkeit und Nachhaltigkeit.

Annegret Kramp-Karrenbauer erklärt nach dem Raub des CDU-Zentralen "C" ihre Sicht auf das Alphabet

Kommentare:

Die Anmerkung hat gesagt…

Trägt der Grüne jetzt die Bürde christlicher Last? Arme Schweine. Schon immer.

Die Anmerkung hat gesagt…

Til Schweiger erteilt US-Präsident Donald Trump Hausverbot

Anonym hat gesagt…

Hallo PPQ

Das C steht selbstverständlich für Cerstörung. Sorry für den Fauxpas.

Wir planen übrigens die Einführung einer Sektsteuer um meinen Flugzeugträger zu finanzieren. Mein Assistent hat da auf Wikipedia was drüber gefunden. Darauf ein Stößchen!

Eure Annegret

P.S. Habt ihr auch davon gehört was der Til Schweiger für ein wahnsinns Widerstandskämpfer ist!? Wir werden ihn für irgendeinen Mitläuferpreis vorschlagen, für so Schauspieler haben wir da einen ganze Haufen.

Anonym hat gesagt…

blasierte Adipösmödchen blicken durch die 900 oir-Schmetterlingsbrille betont gelangweilt in die cdu/csu/gez Kamera.

früher hätte Elitebernd solche nutzlosen Weiber gedrillt.

Sport , 90er Jahre , dicke , vorlaute Mädchen , 90 Minuten Schwerathletik , Medizinbälle gegen die Wand werfen bis das hochbegabte Oberschichtkind weini macht .

danach : dicke Kinder am Reck . Laute Lacher - kein future friday , dafür hartes Training ; sehr viel Schmerz in den Pummelärmchen .


"Anna - Lena , du hast dich erneut unentschuldigt entfernt ; macht ne 5 MINUS "

dann : weitere 2h Schwimmunterricht , keiner verlässt das Becken ; das dicke Freimaurerkind kommt nicht bis zum Boden .

"NOCHMAL"

180 Minuten Sport bei Sportbernd und das dicke Kind weiß nicht mehr welcher Tag ist .

"PFIFFFFF!! Beate und Silvia - ZURÜCK .

wer sich vorzeitig verdrückt wird bestraft .

400 m .

IM AUßENBECKEN !


-----------------------------------------------------------


aus : 9000 kcal in 9 Minuten ; Glanzlosverlag Glauchau 1993 , 3344 S. persia Dünndruck , nur noch antiquarisch

Anonym hat gesagt…

Das waren noch Zeiten, kann mich selbst gut erinnern, einfach schön. Verzogene Bälger, denen im Schulsport schnell das vorlaute Maul festopft wurde, und keiner davon auf fff- Hüpfideen und dem
Einführen von Ökostalinismus kam. Heute würde Sportbernd dafür sofort aus dem Schuldienst entfernt werden.

Anonym hat gesagt…

Wozu. Sorgfältig stäupen, dann splitternackt ohne Streichhölzer im Urwald aussetzen. Im Einklang mit der Natur.