Google+ PPQ: Wunder in Sachsen-Anhalt

Freitag, 13. April 2007

Wunder in Sachsen-Anhalt

Ein hübscher Fund beim MDR, sozusagen die gesendete HZ: Sachsen-Anhalt will seinen Schuldenberg durch Landes-Anleihen senken, heißt es da blumig. Und das ist ja nun wirklich recht erstaunlich. Denn übersetzt meint das: Das Land Sachsen-Anhalt borgt sich Geld, macht also Schulden. Und senkt dadurch seinen Schuldenberg. Sehr erstaunlich. Nächstes Projekt ist angeblich eine Schüssel Brei, die nie alle wird.

Kommentare:

panzerbummi hat gesagt…

linke tasche - rechte tasche. und (fast) niemand hat es gemerkt.

Sockenpuppe hat gesagt…

ich muß zugeben, daß ich mich jeden tag ein wenig diesem mdr in einer art medienmasochismus hingebe
mein schönster sinngemäß "gestern ist ihre exfrau jenny gröllmann gestorben wie geht es ihnen" da schalte ich dann den ton weg und tauche wie früher bei gruselfilmen in die kissen ab

binladenhüter hat gesagt…

kann die hz auch: da stand heute drin, einer der piloten in afghanistan habe gesagt, "schlimm, dieser absturz in der schweiz, zumal es sich um kameraden von uns handelt"