Google+ PPQ: Korall will überleben

Dienstag, 19. Juni 2007

Korall will überleben

harald korall, nestor des ebenso schlichten wie authentischen kriminalfalls und angeblich ex-mitarbeiter der stasi, feiert heute seinen 75. geburtstag. vorher scheint ihm jedoch ein buch von lem oder den strugatzki-brüdern in die hand gefallen zu sein. anders ist folgender satz aus der hz kaum zu verstehen: "am dienstag wird der hallesche autor 75 Jahre, zum geburtstag indes ist er vereist". mal sehen, wer den zausel in 100 jahren wieder aufweckt.

1 Kommentar:

binladenhüter hat gesagt…

eiskalt, der typ. kein wort über die stasi