Google+ PPQ: Heuschrecken-Alarm

Sonntag, 20. Januar 2008

Heuschrecken-Alarm

stefan theil ist european economics editor der zeitschrift newsweek. in einer studie hat er untersucht, wie der themenkomplex "wirtschaft" in den lehrplänen verschiedener länder vorkommt. für deutschland stellte er folgendes fest: "Die ganze Bandbreite des antikapitalistischen Ressentiments taucht in den untersuchten Schulbüchern auf." da ist es kein wunder, dass "die Karikatur des kapitalistischen Plutokraten im Nadelstreifenanzug immer noch populär ist". und weiter: "Getreu nach Marx arbeiten Unternehmer und Reiche nicht, sondern besitzen nur." das klingt alles, als ob margot honecker noch bildungsministerin wäre ...

Keine Kommentare: