Google+ PPQ: Straftaten, Schäuble & Statistiken

Mittwoch, 17. Juni 2009

Straftaten, Schäuble & Statistiken

Deutschland ist ein sicheres Land, sagte Stasi-2.0-Minister Schäuble bei der Vorstellung der Kriminalstatistik für das Jahr 2008 vor und freute sich über einen Rückgang der Delikte. Denn die Anzahl der registrierten Straftaten ist um 2,7 Prozent auf rund 6,1 Millionen zurückgegangen. "Der positive Trend konnte fortgesetzt werden", so Schäuble. Wie sicher Deutschland nach Schäubles Meinung ist, zeigen dann die einzelne Zahlen der Statistik.

Jeden Tag gibt es 16.712 Straftaten. Das heißt also, dass in Sicher-Deutschland alle 5 Sekunden eine Straftat passiert. Jeden Tag werden 100 Autos geklaut sowie 980 Fahrräder, täglich gibt es 1084 Ladendiebstähle. Dazu kommen jeden Tag 2189 Sachbeschädigungen und 530 Beleidigungen. Des weiteren versuchen jeden Tag 2189 Personen, sich Leistungen zu erschleichen. 958 tägliche Straftaten werden der Gewaltkriminalität zugeordnet.

Deutschland ist kein sicheres Land, die Delikte werden immer brutaler, sagte ein Beamter der Polizeigewerkschaft bei der Vorstellung der Kriminalstatistik für das jahr 2008.

 


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Im Vergleich zu Somalia schon oder Südafrika.

VolkerStramm hat gesagt…

Nein, die schon von Hitlerdeutschland verfolgte Minderheit wird auch in Somalia und Südafrika gejagt?
Dann bleibt nur ein frommes
NAZIS RAUS AUS AFRIKA!