Google+ PPQ: Rohdiamanten des reisenden Rock "

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Rohdiamanten des reisenden Rock

Wie in den alten Tagen, die auch bloß keine guten waren, versammelte sich die Fangemeinde des Springsteen-Erben Brian Fallon Montagnacht um den "Rockpalast" im WDR. Drei Stunden mit der "Revival-Tour" zeigte der in Sachen Musik noch immer geschmackssicherste Gebührensender.

Wenig später stand der nahezu komplette Mittschnitt des Konzertes bei Youtube, noch einen Augenblick danach tat auch der WDR etwas für seine Gebühren und stellte das vollständige Konzert sauber nach Setlist geordnet zum Herunterladen auf seine Seite. Natürlich erst, nachdem die Konserve die vorgeschriebene aufwändige Sieben-Stufen-Prüfung durch vier Politkerkommissionen überstanden hatte.

Wie das geht, die Rohdiamanten des weltreisenden Rock auf die eigene Festplatte zu holen, ehe der Gebührenfunk das raue Werk rarer Männerfreundschaft kommende Woche für immer aus dem Netz reißt, erklärt Die Anmerkung in einem instruktiven Blogpost. Zugegebenermaßen war es seinerzeit ein bisschen einfacher, beim "Rockpalast" mit Rory Gallagher auf dem "Annett"-Recorder "Record" und "Play" zu drücken. Aber sage noch jemand, es gibt keinen Fortschritt: Diesmal Bild ist dabei und der Ton in Stereo.

Keine Kommentare: